AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

der Einzelunternehmerin Manuela HORN, 1010 Wien Fischerstiege 4- 8, Telefonnummer: +43 069910554131, eMail: info@taufmandeln.at, UID: ATU:53800908,  als Betreiber  des Webshops www.taufmandeln.at

I. Geltungsbereich

Wir führen Ihre Bestellung nach den zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültigen AGB aus. Die AGB in ihrer aktuellen Fassung stehen Ihnen auf der Internetseite unseres Webshops www.taufmandeln.at unter »AGB« zur Verfügung. Überdies senden wir Ihnen einen Link auf die AGB mit der Auftragsbestätigung zu. Im Zweifel gelten unsere im Internet veröffentlichten AGB. Änderungen und Ergänzungen behalten wir uns ausdrücklich vor. Entgegenstehende AGB werden nicht Ver­tragsbestandteil.

 

II. Vertragsschluss

1.  Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass wir Ihre Bestellung durch unsere persönliche Auftragsbestätigung annehmen. Die Auftragsbestätigung versenden wir per E-Mail.

2.  Wir behalten uns vor, nach Vertragsschluss eine Bonitätsprüfung durchzuführen und bei negativem Ergebnis vom Vertrag zurückzutreten. Den Rücktritt behalten wir uns auch für den Fall vor, dass die Ware für einen Zeitraum von mindestens vier Wochen nicht verfügbar ist oder Datenfehler vorliegen, aufgrund derer wir Ihre Bestellung nicht ausführen können.

3.  Es gelten ausschließlich die im Webshop zum Zeitpunkt der Bestellung genannten Preise (vorbehaltlich eventueller Druckfehler) und zwar netto zuzüglich Mehrwertsteuer. Die Waren sind nur in den im Webshop angegebenen Ausführungen und Verpackungseinheiten lieferbar. Von diesen Mengen kann nicht abgewichen werden. Wir behalten uns Sortimentsänderungen vor. Bei den angebotenen Artikeln handelt es sich, soweit nicht anders angegeben, um handgefertigte Produkte. Bedingt dadurch kann es zu Abweichungen zu Bildern im Webshop kommen.

 

III. Rücktrittsrecht/Widerrufsrecht

1.  Kunden, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, können von mit uns geschlossenen Vertrag oder einer abgegebenen Vertragserklärung zurücktreten. Die Rücktrittfrist beträgt 14 Tage. Sie beginnt mit dem Tag des Eingangs der bestellten Produkte beim Verbraucher. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird. Der Rücktritt kann in Textform (Brief  oder E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware erklärt werden, und ist zu richten an

HORN - Hochzeit, Taufe, Kommunion /Manuela HORN, 1010 Wien Fischerstiege 4-8

oder eMail: info@taufmandeln.at

2.  Paketversandfähige Ware ist an die vorstehende Adresse zurückzusenden. Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung hat der Kunde zu tragen. Die Ware ist mit derselben Versandart zurück zu senden, die wir für die Lieferung gewählt haben. Die Gefahr der Rücksendung sowie dessen Nachweis liegt beim Kunden. Umgehend nach Eingang der Ware bei uns, erstatten wir den Kaufpreis inklusive  Versandkosten auf das von Ihnen anzugebende Konto.

3.  Für Verschlechterungen der Ware verlangen wir Wertersatz. Um eine Wertersatzpflicht zu vermeiden, empfehlen wir, die Ware innerhalb der Rücktrittfrist nicht in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Wertersatz brauchen Sie dann nicht zu leisten, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung zurückzuführen ist, wie sie Ihnen in einem Ladengeschäft möglich gewesen wäre.

4.  Das Widerrufsrecht gilt nicht für die Bestellung solcher Ware, die nach Ihren Spezifikationen angefertigt wird oder auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist (Sonderanfertigung. Ebenso für Waren, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde (Lebensmittel sind vom Rücktrittsrecht ausgeschlossen. Ist der Kunde Unternehmer, ist ein Widerruf gänzlich ausgeschlossen.

 Musterwiderruf: An HORNdeko, Manuela Horn, Fischerstiege 4-8, A-1010 Wien -  info@taufmandeln.at. Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (geben Sie hier die Waren an, um die es sich handelt). Bestellt am (geben Sie hier das Datum der Bestellung an). Name des Verbrauchers. Anschrift des Verbrauchers. Unterschrift des Verbrauchers bei Mitteilung auf Papier. Datum.

 

IV. Lieferung, Versandkosten und Zölle

1.  Die Lieferung der Ware erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden

2.  Der Versand (ab Übergabe der Ware in den Einflussbereich der DPD oder Österreichische Post)erfolgt auf Gefahr des Empfängers.

     Für Schäden, die während des Transportes entstehen können wir keine Haftung übernehmen.

     Schadhafte Sendungen sind sofort beim Zusteller zwecks Schadensfeststellung zu reklamieren. Lassen Sie sich ggf. den Schaden schriftlich bestätigen.

3.  Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, falls ein Teil der bestellten Ware vorübergehend nicht lieferbar ist. Zusätzliche Versandkosten tragen in diesem Fall wir.

4.  Bestellungen werden am selben Werktag bearbeitet. Der Versand erfolgt erst nach Leistung der Vorauskassa. Bastelsets und Hochzeitsmandeln sind sofort versandfertig.

5.  Der Versand erfolgt per DPD. Kleinere Bestellungen werden als eingeschriebene Briefsendung durch die Post verschickt.  

V. Zahlungsbedingungen

1.  Der zu entrichtende Betrag von bestellten Waren muss per Vorauskasse oder Vorausgutschrift per Kreditkarte auf das von uns bekannt gegebene Konto erfolgen. Sollten wir im Einzelfall Waren ohne Leistung der Vorauskasse verschicken (in dringenden Fällen als Entgegenkommen an unsere Kunden) und die Bezahlung nicht rechtzeitig erfolgen, wird auf Kosten des säumigen Käufers ein Rechtsanwalt mit der Einbringung der offenen Forderung beauftragt. Dessen tarifmäßigen Kosten werden vom Käufer anerkannt und in sein Zahlungsversprechen übernommen. Im Verzugsfall gebühren uns Verzugszinsen von 6 % über dem Basiszins.

2.  Aufrechnung und Zurückbehaltungsrechte sind ausgeschlossen, es sei denn Ihre Gegenforderung ist unstreitig oder rechtskräftig festgestellt.

 

VI. Eigentumsvorbehalt

Sämtliche gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

VII. Mängelansprüche (Gewährleistung)

1.  Sollte die von uns gelieferte Ware mangelhaft sein, können Sie im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften nach Ihrer Wahl Beseitigung des Mangels oder Lieferung mangelfreier Ware verlangen (Nacherfüllung. Sollte die Nacherfüllung fehlschlagen, können Sie den Kaufpreis mindern oder – bei einem erheblichen Mangel – vom Vertrag zurücktreten.

2.  Wir haften nicht für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind und auch nicht für sonstige Vermögensschäden bzw Folgeschäden. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht:

a) bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von uns oder unseren Erfüllungsgehilfen,

c)  bei Personenschäden,

c)  bei Schäden, die durch das Fehlen einer Beschaffenheit entstanden sind, die wir garantiert haben,

d) bei Ansprüchen aus dem Produkthaftungsgesetz.

 

VIII. Datenschutz / Ankündigungen

1.   Sie stimmen der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der uns durch Ihre Bestellung übermittelten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Ausführung Ihrer Bestellung zu. Alle übermittelten Daten werden vertraulich behandelt. Es werden nur die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten automationsunterstützt gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung (soweit unbedingt nötig) an verbundene Unternehmen weitergegeben.

2.   Wir sind berechtigt, dem Kunden E-Mails betreffend seiner Bestellung zu übermitteln.

 

IX. Rechtswahl und Gerichtsstand

1.  Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

2.  Gerichtsstand im Geschäftsverkehr mit Unternehmern ist Wien. Wir sind nach unserer Wahl auch berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen.

 

X. Schlussbestimmungen

Sollten Bestimmungen bzw. wesentliche Bestandteile der Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder lückenhaft sein oder werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen bzw der Lücke tritt ersatzweise eine Regelung, wie sie die Parteien zur Erreichung des (wirtschaftlich) gleichen Ergebnisses in Kenntnis der Unwirksamkeit bzw der Lücke vereinbart hätten.

Rechtliche Vertretung: Rechtsanwaltskanzlei Dr. Johannes Öhlböck LL.M. (Rechtsanwalt Wien) /www.raoe.at